Referenzen in München

Gruppentraining

Mitglieder
Referenzen

  • Immobilienmakler
    In meinem vertriebsorientierten Job sitze ich meistens im Büro, am Telefonhörer oder bin auch viel im Auto unterwegs. Daher war es mir wichtig einen Sport auszuüben, wo ich mich auspowern und Kraft aufbauen, aber auch vom Alltag abschalten kann. Nach einem unverbindlichen Probetraining habe ich schnell gemerkt, in welcher lockeren und netten Atmosphäre hier trainiert wird. Der Trainer zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er sich die Zeit nimmt alle Techniken richtig und sauber jeden einzelnen in der Gruppe zu erklären. Erfahrungsgemäß sieht dies in anderen Schulen anders aus. Dort steht ein Trainer in einer überfüllten Halle und zeigt Bewegungen, die dann stumpf und auch von einigen falsch nachgemacht werden. Im Gegensatz zu den Bedenken die einige haben (verletzungsanfälliger Sport), habe ich relativ schnell gemerkt dass die Technik das A&O ist und es kein sinnloses rumschlagen ist. Daher kann ich CircleBoxing nur weiter empfehlen.
    Martin K.
    Immobilienberater
  • Healt Outcomes
    Auf der Suche nach einer neuen Sportart, bei der ich mich nach der Arbeit auspowern und den Kopf frei bekommen kann, bin ich auf das CircleBoxing von Flamur gestoßen. Mir gefällt, dass ich durch das eineinhalbstündige Training gezielt meine Kraft und Koordination verbessern kann. Das ganzheitliche Training besteht aus abwechslungsreichen Übungen und fordert den Körper von Kopf bis Fuß. Dabei steht auch die richtige Technik im Vordergrund. Da wir in einer gemischten Gruppe aus Männern und Frauen mit unterschiedlicher Leistungsstärke trainieren und Flamur in seiner Rolle als Trainer individuell auf die Bedürfnisse und das Können aller Teilnehmer eingeht, findet man auch als Neuling auf dem Gebiet des CircleBoxing leicht den Einstieg.
    Martina R.
    Manager Health Outcomes
  • Konstruktionsverantwortlicher
    Ich mache schon seit längerem Crossfit und habe jahrelang Basketball gespielt, dieses Mal wollte ich wieder was anderes probieren. Für mich, der vorher keinen ähnlichen Sport gemacht hat, waren die Bewegungen am Anfang kompliziert und neu aber man kommt schnell rein und es wird von Training zu Training besser. Ich bin jetzt seit 3 Monaten dabei und das Training ist immer gut gegliedert. Es brauchen sich auch keine Anfänger Gedanken zu machen, der Flamur widmet sich den Neuen immer ein bisschen mehr, und die die länger dabei sind, wiederholen einfach die Abläufe und verbessern sich darin. Das finde ich super und man sieht, dass hier die Trainings entsprechend geführt werden. Abgesehen davon ist es einfach super mit einer Gruppe gutgelaunter Leute Sport zu machen, sich auszupowern, zu schwitzen... Und mit einem Trainer, bei dem das Training Spaß macht und der jedem Einzelnen Tipps gibt, um noch besser zu werden.
    Roman B.
    Konstruktionsverantwortlicher
  • Erklärvideos
    Wie soviele wollte ich eines Tages mehr Sport machen. Schwimmen, Ballett, Joggen konnten mich nicht lang begeistern, aber beim CircleBoxing bin ich mittlerweile schon 2 Jahre regelmäßig dabei. Ich mag dass dieser Sport die Bewegungsgeschicklichkeit und Konzentration fordert und man wirklich den ganzen Körper intensiv trainiert. Das Training ist sehr abwechslungsreich, am besten gefallen mir das Pratzentraining und die Partnerübungen. Die Fitnessübungen vom Aufwärmtraining mache ich auch gern Zuhause. Der Trainer achtet jederzeit auf Sicherheit, was mir sehr wichtig ist. Ich habe mich noch nie verletzt oder unsicher gefühlt. Angenehm finde ich auch die Trainingsgruppen, eine gute Mischung aus netten Frauen und Männern im Alter von Anfang 20 bis Ü40. Selbst nach einem stressigen Bürotag möchte ich CircleBoxing nicht mehr missen. Es powert einen erst aus, aber danach fühlt man sich super.
    Sabine S.
    Erklärfilmproduzentin
  • Consultant
    Als Unternehmensberater verbringe ich die meiste Zeit des Tages vor dem Computer. Dadurch habe ich in den letzten Jahren 20 kg zugenommen. Es mußte also eine Veränderung her. Vieles habe ich ausprobiert und bin schließlich beim CircleBoxing von Flamur Ramani geblieben. Er versteht es zu motivieren. Ich bin seit über einem Jahr aktiv dabei und lerne jedes Mal etwas Neues. Das ist das tolle an Flamurs CircleBoxing: Es wird nie langweilig! Man kann sich auspowern, man hält aber auch den Kopf aktiv, denn es gibt immer wieder technischen Finessen, die er einem je nach Leistungsstand beibringt. Die Techniken kann man dann mit verschiedenen Partnern üben und dabei auch zuschlagen, allerdings wird das so gemacht, daß sich keiner verletzt. So muß Sport sein! Toll ist auch, daß Flamur immer wieder Einlagen zur Selbstverteidigung macht. Er verfügt da über reichlich berufliche Erfahrung und weiß, wie man im Ernstfall auch scheinbar stärkere Gegner außer Gefecht setzt.
    Alden L.
    Consultant
  • Controlling
    Ich bin nunmehr seit genau einem Jahr dabei und möchte auf gar keinen Fall mehr darauf verzichten. Ich habe damals mit dem Hintergrund der Selbstverteidigung angefangen um mir im Fall der Fälle irgendwie selbst helfen zu können. Mit Kampfsport konnte ich bis dahin gar nichts anfangen und hatte auch keinerlei Erfahrungswerte damit. Nach ein paar Stunden RatioDefendo habe ich dann einfach mal ins CircleBoxing reingeschnuppert und festgestellt, dass dieser Sport richtig Spaß macht und nicht nur was für Männer ist. Durch den sehr erfahrenen Trainer habe ich richtig schnell die Grundtechniken gelernt. Das abwechslungsreiche Training auch in Kombination von Selbstverteidigung und Kampfsport hat meine Ausdauer, Koordination und Kraft wesentlich verbessert. Beim Training kann ich super abschalten und mich komplett auspowern, was vor allem auch an der tollen Atmosphäre liegt. Fazit: Es macht definitiv süchtig; ich kann und will nicht mehr ohne
    Bettina M.
    Finanzplanung / -Steuerung
  • Medientechnik
    Als sportlichen Ausgleich zum Studium trainiere ich seit 2 Jahren Kickboxen. Während meines 6-monatigen Praktikums in München wollte ich mein Sport nicht missen. Nach langer Suche fand ich das CircleBoxing und war nach dem 1. Training begeistert. Das Training bei Flamur bietet ein breitgefächertes Angebot. Flamur ist ein äußerst qualifizierter Coach und versteht es seine Mitglieder zu motivieren. Er hat immer ein Auge auf die richtige Bewegungsausführung und ein offenes Ohr für Fragen. Man trainiert in einer tollen Community, die Mitglieder sind bunt gemischt und alle gehen respektvoll miteinander um. Auch wird auf unterschiedliche Leistungslevel Rücksicht genommen, so fühlt sich keiner fehl am Platz. CircleBoxing ist ein auspowernder und umfangreicher Sport, man geht stets mit einem guten Gefühl aus dem Kurs. Auch wenn ich nicht mehr in München wohne, komme ich immer noch gerne auf ein Trainingsbesuch vorbei.
    Anja H.
    Medientechnik & -produktion
  • Produktmanager
    Neben regelmäßigem Laufen gehen habe ich nach einer Sportart gesucht, die zum einen den Oberkörper trainiert und zum anderen mich – sofern ich will – an Belastungsgrenzen bringen kann. Durch Recherche und Gespräch im Umfeld bin ich auf das Circle Boxen von Flamur aufmerksam geworden. Der Fitnessansatz, sprich das Sparring ohne Schläge auf den Kopf plus der Anspruch an die technisch richtige Ausführung sprechen mich an dem Konzept an und haben mich nach zwei Probetrainings vollständig überzeugt. Also wer richtig Gas geben will, eine gemischte Trainingsgruppe sucht und einen Trainer sucht, der individuell fördert und Spaß beim Training vermittelt, wird bei Flamurs CircleBoxing sein Training finden.
    Christian B.
    Produktmanager
  • Division Manager
    Angefangen bei CircleBoxing habe ich mit einem 4 stündigen Personaltraining zusammen mit meinem Freund. Da uns das so viel Spaß gemacht hat, haben wir uns das offizielle Training (montags und mittwochs) weiterhin angeschaut und entschieden, einen Jahresvertrag abzuschließen. Durch das Training habe ich als Frau gelernt, wie man sich selbstbewusst in einer Notsituation verteidigen kann. Zudem hat es zur Verbesserung meiner Ausdauer, Kondition und Kraft geführt. Das Training bietet einem eine gute Mischung aus Fitness und Boxen bei dem man sich super auspowern und abschalten kann. Flamur bringt uns jede Stunde etwas Neues bei wodurch das Training spannend und abwechslungsreich bleibt. Ich selbst habe zuvor noch nie diese Art von Sport betrieben aber das hat zu keinem Zeitpunkt eine Rolle gespielt. Die Atmosphäre und das Training sind super – ich kann es jedem nur empfehlen!
    Anja R.
    Rooms Divison Manager
  • Entwicklung
    Auf der Suche nach einem ganzheitlichem Work Out Training, zu dem ich spontan und unverbindlich direkt nach der Arbeit gehen kann, bin ich auf CircleBoxing von Flamur gestoßen. Es ist perfekt, genau das was ich gesucht hatte: Vom Bürostuhl hoch, 10Min später im hellen funktionellem Trainingsraum mit der richtigen Musik unter netten motivierten Leuten auspowern. Nicht sinnlos und planlos, sondern professionell durchdacht und effektiv. Wirklich jeder Muskel wird angesprochen und zusätzlich noch die Koordination trainiert. Nach 1,5 Std. fühl ich mich erfüllt, sowohl physisch als auch psychisch. Schnell unter die Dusche (sehr sauber) und am nächsten Tag wieder mit neuer Energie durch den Berufsalltag...
    Florian B.
    Teamleiter Entwicklung
  • Strategie & Governance
    Ich habe mich nach jahrelanger Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio für das CircleBoxing entschieden, da es ein effektives Ganzkörpertraining ist. Hier werden Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Flexibilität und Ausdauer in 90 Minuten trainiert. Im Fitnessstudio hätte ich für das gleiche Resultat viel mehr Zeit investieren müssen und es macht mehr Spaß. Zudem ist es ideal, nach einem anspruchsvollen Bürotag, der ja mit viel sitzen verbunden ist, für einen körperlichen und mentalen Ausgleich zu sorgen. Die Gruppe ist gut durchgemischt, was Geschlecht und Alter anbelangt. Neue Leute kennenlernen war für mich auch ein Grund, warum ich zum CircleBoxing bin. Die Leute sind gut drauf, es wird oft gelacht und auch mal nach dem Training was trinken gegangen. Flamur geht auf die Teilnehmer individuell ein und der Spaß kommt nicht zu kurz. Das Training ist systematisch aufgebaut und sehr abwechslungsreich.
    Dr. Kathrin S.
    Referent Strategy & Governance
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Nach einer 3-jährigen Sportpause, wegen einer Verletzung und Zeitmangels, habe ich mit CircleBoxing angefangen. Da ich früher aktiv Sport gemacht habe, ist es eine tolle Alternative um Muskeln wieder aufzubauen und die Ausdauer zu verbessern. Es macht sehr viel Spaß und man wird vom Coach sowie von anderen Mitgliedern motiviert. Das Trainingsangebot erlaubt einem flexibel zu sein und sich zu steigern - Ich kann es jedem empfehlen.
    Ena R.
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Student Automobil-Mechatronik
    Mit einer tollen Atmosphäre zwischen CircleBoxing-Begeisterten und dem Trainer Flamur Ramani, erlebe ich das Gruppentraining als einen wunderbaren Ausgleich zu Studium und Beruf. Der Trainer sorgt für eine lockere Stimmung während der Trainingszeit, wobei die Techniken zugleich sehr professionell erklärt und gezeigt werden. Besonders gefallen mir die Kombinationsübungen mit den Trainingspartnern und die intensive Betreuung durch Flamur während des Trainings, wodurch man eine direkte Rückmeldung zur Qualität der Ausführung bekommt. Das Training kann ich definitiv weiterempfehlen, denn es ist der perfekte Ausgleich zu Job und Vorlesungssälen und stärkt Geist und Körper gleichermaßen.
    Fabian K.
    Student Automobil-Mechatronik
  • IT-Berater
    In meinem Job als IT-Berater verbringe ich die meiste Zeit des Tages im Sitzen und habe deshalb nach einem Sport gesucht, bei dem ich mich nach Feierabend richtig austoben kann. Fitnessstudio und Joggen waren mir auf Dauer zu eintönig. Ich wollte einen Gruppensport ausüben, bei dem ich körperlich fit werde und gleichzeitig lerne mich zu verteidigen. Das CircleBoxing war hier genau die richtige Wahl! Im Training vergesse ich den Alltag und werde körperlich sehr gefordert, so dass ich danach richtig ausgepowert bin und wieder einen freien Kopf habe. Flamur achtet hierbei immer auf die Sicherheit, die korrekte Ausführung der Techniken / Übungen und er sorgt dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt! Flamur vermittelt die Technik verständlich, so dass man schnell dazulernt und sich immer abgeholt fühlt. Die Gruppengröße ist ideal und es ist ein sehr nettes und höfliches Miteinander. Fazit: Boxen und Fitness in toller Atmosphäre mit einem coolen Trainer!
    Kilian K.
    IT-Berater

Testimonials und Kundenmeinungen

Personaltraining

Testimonials

 
  • Ich trainiere jetzt seit gut 6 Wochen mit Flamur. Für mich ist das Personal Training ein Geschenk an mich selbst. Als junge, selbständige Betreiberin eine Hundetagesstätte (Isarpfoten München) habe ich einen Sport gesucht, der mich physisch und psychisch neben meiner Arbeit mit den Fellnasen auslastet. Flamur ist durch und durch ein echter Profi der mich in kürzester Zeit zu echten Ergebnissen gebracht hat. Professionelle Einheiten, individuell abgestimmt, einfach super! Flamur geht sehr auf einen ein, ist ein höflicher, vertraulicher Partner mit dem es grossen Spass macht zu trainieren. Fazit: ich habe mit Ihm schon viel geschwitzt, gelacht und viele meiner persönlichen Ziele dank seiner Hilfe erreichen können. Er ist nicht nur ein professioneller Trainer, sondern durch und durch ein toller Typ mit viel Humor und einer erfrischenden Art - wofür ich mich bei Gelegenheit einfach mal bedanken möchte. Weiter so! Ich freue mich auf viele weitere Trainingsstunden!
    Paulina S.
    Isarpfoten
  • Unternehmer
    Büro- und Reisetätigkeiten bestimmen meinen Alltag. Ich verspürte einen immer größer werdenden Disconnect zwischen Körper und Geist, der durch „einfach mal Joggen gehen“ nicht maßgeblich verringert werden konnte. Der intensive Kick/Boxsport stellt für mich den perfekten Ausgleich zwischen der geistigen Überbeanspruchung und körperlichen Unterbeanspruchung im Alltag her. An Flamurs Training schätze ich den hohen Grad an Professionalität, sowie den konstanten Qualitätsanspruch. Jedes Training ist gut vorbereitet, höchsteffizient und motivierend.
    Robert S.
    Unternehmer
  • Marketing Manager
    Ich boxe seit etwa einem Jahr regelmäßig im Gruppentraining. Weil ich ehrgeizig bin und ich mich schnell verbessern möchte, nehme ich bei Flamur von CircleBoxing zusätzlich Personal Boxtraining. Flamur ist ein sehr engagierter Coach. Sein Einzeltraining hat mich überzeugt, da er jeden Bewegungsablauf genau analysiert und auch wichtige Feinheiten korrigiert. Flamur nutzt unterschiedlichste Methoden, um technische Fehler zu beheben und seinen Schüler voranzubringen: So trainieren wir mit Knautschbällen, Therabändern, Medizinbällen, am Boxsack, mit Pratzen und im Sparring. Das abwechslungsreiche Training ist sehr fordernd, dabei berücksichtigt Flamur immer den individuellen Trainingsstand und fördert die persönlichen Stärken. Sein Training beschränkt sich nicht nur auf die Korrektur der technischen Ausführung - er gibt auch taktische Ratschläge, definiert und unterstützt die mentale Ausrichtung und hilft so den persönlichen Kampfstil zu entwickeln. Ich kann das Personal Box-Training bei Flamur jedem empfehlen, der seine Boxtechnik und -taktik verbessern möchte!
    Dorothee von D.
    Marketing Manager
  • Diplom Wirtschaftsingenieur
    Als Leiter des Ressort Gebäudemanagement, eines großen deutschen Labordienstleiters mit ca. 5.000 Mitarbeiter/Innen an über 200 Standorten in Deutschland, bin ich beruflich stark gefordert. Reisestress, intensive Projektarbeit, nervenaufreibende Verhandlungen, alles zusammen mit Zeitdruck, sind täglicher Begleiter. Um hier einen notwendigen Ausgleich zu finden habe ich nach einem Coaching Ausschau gehalten, dass für mich ein Stressventil ist, mich abschalten lässt und für mich geistige Regeneration ist. Aber auch die körperliche Regeneration, mit gezielten Übungen für den Körper, ist für mich sehr wichtig. In Flamur Ramani habe ich einen kompetenten und in seiner Persönlichkeit erfahrenen Coach gefunden, der mit seinem intelligenten Trainings- und Coachingansatz weit über das „Normale“ hinausgeht. Das anspruchsvolle und auf meine individuellen Bedürfnisse ausgelegte Einzeltraining, dass meinen Körper fit hält und mich mental für den Berufsalltag stärkt, ist für mich sehr wertvoll und absolut empfehlenswert. Flamur ist für mich sowohl körperlich als auch mental ein hervorragender Sparringspartner. Ich kann jeden nur raten es einmal auszuprobieren.
    Dietmar M.
    Diplom-Wirtschaftsingenieur
  • Eventmanagement
    Das Boxen stellt für mich einen Ausgleich zu meinen stressigen Alltag im Event-Business dar. Angefangen habe ich mit dem Gruppentraining. Um meine boxerischen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern und zu verbessern, erweitere ich es mit dem Personal Training bei Flamur. Der Fokus dabei liegt auf dynamische Übungen, die meine technischen Fähigkeiten um einiges gesteigert haben. Außerdem trainieren wir nicht nur meine körperliche Fitness, sondern auch die mentale. Im Training lerne ich unter Druck zu reagieren und in „ausweglosen“ Situationen eine Lösung zu finden und sie umzusetzen. Flamur gestaltet jede Trainingseinheit immer unterschiedlich und individuell auf meine Bedürfnisse zugeschnitten. Dabei kommen dynamische Übungen mit dem Partner vor, Einheiten mit Tennis-, Stress- oder Medizinbällen oder Übungen an dem Box Sack. Es wird einfach alles rund um die Beweglichkeit und Koordination trainiert und von Flamur mit viel Geduld und Sympathie begleitet. Dieses Abwechslungsreiche Training macht sehr viel Spaß und fordert mich stetig heraus. Flamurs Training kann ich an jeden weiterempfehlen, der sowohl seine körperliche und technische Fitness im Boxen, als auch die mentale trainieren möchte!
    Carlotta B.
    Jr. Projektmanagerin im Eventmanagement
  • Munich Media Sales
    Auf der Suche nach einer Ergänzung zu Laufen und Freeletics, war mir wichtig eine Sportart zu finden, die ich über eine längeren Zeitraum trainieren kann und mich immer wieder fordert. Als Inhaber von Munich Media Sales sind mir flexible Trainingszeiten, Herausforderungen, Stressabbau und individuelles Training sehr wichtig. Boxen (richtig) erlernen, gleichzeitig die Koordination und Beweglichkeit erhöhen, hat mich immer schon interessiert. Das Konzept von CircleBoxing, technisch gute Boxtechniken kombiniert mit Kicks, hat mich sofort angesprochen. Ich habe die Challenge angenommen. Flamur Ramani hat mich gleich in der ersten Probestunde persönlich (menschlich) und fachlich überzeugen können. Das Personal Training verlangt eine hohe Konzentration und Disziplin, dabei geht der Spaß nicht verloren. Flamur erkennt sehr gut die einzelnen Bedürfnisse, wie man trainiert werden möchte und er schafft einen freundschaftlichen Umgang - wo ich mich sehr wohl dabei fühle. Zufriedenheit? Mehr als das. Trainer und Konzept empfehle ich sogar meinen Geschäftskunden.
    Marcus T.
    Inhaber von Munich Media Sales
  • Entwicklungsingenieurin
    Als begeisterte Boxerin finde ich es toll im Ring zu stehen und regelmässig im Sparring meine Grenzen zu testen. Das kontinuierliche Training lässt mich die Arbeit vergessen und den Stress abbauen. Doch im Ring gilt für mich unbedingt - safety first. Dies fängt bei einem qualitativ hochwertigem Training an und erfordert viel Übung und eigene Disziplin. Flamur habe ich im Boxwerk kennengelernt. Er ist mir aufgefallen, da er genau meinen Stil boxt und sehr gut weitervermitteln kann - der Nahdistanz.  Als kleine Person ist es für mich notwendig absolut keine Angst vor dem meist grösseren Gegner zu haben und mich mental vollkommen auf meine Schnelligkeit, Deckung, Technik sowie Ausweich- und Reaktionsvermögen verlassen zu können. Locker ohne Nachdenken an den Schlägen des Gegners vorbeitauchen zu können, um Konter zu setzen, erfordert all dies auf den Punkt. Im Privattraining holt Flamur boxtechnisch dies alles aus mir raus und pusht mich bis ans Limit. Dabei filtert er genau meine technischen Defizite heraus, um mit mir an diesen gezielt zu  arbeiten. Es ist ein Training von Kopf bis Fuss - mental und körperlich. Ziel ist es intuitiv und spontan den Bewegungen des Gegners zu folgen wie im Tanz, um aus allen Bewegungen heraus kontern und abtauchen zu können. Für mich ist es aber auch ein Training meiner Persönlichkeit und hilft mir darüber hinaus mit stressigen Alltagssituationen entspannter und gelassener umzugehen und nicht in mich reinzufressen. Durch das intensive Einzeltraining habe ich mein Selbstvertrauen und meinen Selbstwert neu kennenlernen dürfen und weiss dass ich mich im Notfall immer selbstverteidigen kann. Eine weitere positive Nebenwirkung zum Schluss - boxen ist bodyshaping pur.
    Nadja T.
    Entwicklungsingenieurin
  • Architekt
    Flamur hat mich über mehrere Wochen auf einen Wettkampf vorbereitet. Ich schätze seine ehrliche, sympathische Art und sein umfassendes Training. Er ist sehr fokussiert und hat ein gutes Auge für die physischen und technischen Stärken und Schwächen seiner Klienten und entwickelt daher sehr individuelle Trainingsprogramme. Er hat mir nicht nur geholfen, mich physisch auf den Kampf vorzubereiten, sondern mich auch mental an den richtigen Punkt gebracht. Flamur überzeugt mit einem umfassenden Konzept für die eigenen Trainingsziele. Und das Training mit ihm macht einfach Spaß! Mit einem solchen Trainer und Menschen kann man gelassen in einen Wettkampf gehen. Ich kann Flamur daher als Trainer uneingeschränkt weiterempfehlen!
    Linus D.
    Architekt
  • Studentin Wirtschaftspsychologie
    Ich heiße Zoe, bin 20 Jahre alt und studiere dual Wirtschaftspsychologie. Da ich in einer Werbeagentur arbeite, verbringe ich viel Zeit im Büro. Dazu bietet das Personal Training den perfekten Ausgleich – man trainiert den ganzen Körper, wird dabei individuell gefördert und gefordert, kann sich richtig auspowern und den Kopf frei kriegen. Das hat mir vor allem in der Prüfungsphase sehr geholfen. Ich habe gelernt, mich zu fokussieren und zu konzentrieren, sodass ich den Prüfungen entspannt entgegen blicken konnte. Somit wurden Training und Coaching optimal verbunden. Mit Flamur habe ich einen Trainer gefunden, der auf meine Wünsche eingeht, mich pusht und das Training abwechslungsreich und spannend gestaltet - nur zu empfehlen!
    Zoe P.
    Studentin
  • Bauunternehmer
    Ich heiße Manuel, bin 45 Jahre alt und selbständig in der Baubranche tätig. Da ich in meinem Beruf stark unter Druck stehe, nutze ich das Boxtraining als Stressventil und um den Kopf frei zu bekommen. Natürlich hat das Training für mich auch den Vorteil, dass ich meinen ganzen Körper trainieren und fit halten kann. Um das alles gut zu kombinieren ist für mich das Training mit Flamur genau das Richtige. Das Personaltraining hält mich körperlich fit und lässt mich den alltäglichen Stress abbauen. Aufgrund der engen Zeitspanne habe ich keine Zeit für Gruppentraining und gestalte mein Training nur nach persönlicher Vereinbarung. Flamur geht auf meine Bedürfnisse ein und spornt mich richtig an. Er ist sehr kompetent und ein wirklich guter Trainer, den ich nur empfehlen kann.
    Manuel M.
    Bauunternehmer
  • Rene D.
    Anlass für das Personaltraining war, dass ich mich beruflich verändern wollte und nicht richtig wusste, welche Richtung ich verfolgen möchte. Ich hatte das dringende Bedürfnis, meinem Kopf ein paar Stunden Ruhe von den immer selben Gedanken zu gönnen. Mit dem Ziel, sich auszupowern und den Kopf richtig frei zu bekommen, bin ich auf das Angebot von Circleboxing und Herrn Ramani gestoßen. Die Marke hat mich angesprochen, weil sie professionelles und funktionales Box-Training verspricht, aber dennoch die üblichen Klischees des Kampfsports nicht bedient. Bereits in der ersten Trainingseinheit merkte ich, dass Flamur Ramani kein gewöhnlicher Boxtrainer ist. Seine Art, sich auf meine Fähigkeiten einzustellen, hat mir gleich entsprochen. In jedem Training ist es ihm durch sein boxerisches KnowHow, seine ideenreichen Trainingsmethoden und Beharrlichkeit sowie Geduld im Umgang mit mir gelungen, mich körperlich und mental herauszufordern. Mein Ziel, den Kopf frei zu bekommen, wurde erfüllt und ich habe technisch unheimlich viel dazugelernt. Mehr noch: Wie sich Herr Ramani mit seinem Konzept von CircleBoxing auf die Persönlichkeit des Sportlers einstellt, auf die Ziele und Wünsche des Kunden, haben mich überzeugt. So sehr, dass ich Flamur Ramani eine Zusammenarbeit im Bereich Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung vorgeschlagen haben. Seine Fähigkeit, Persönlichkeit und körperlichen Einsatz zu verbinden und beides zu entwickeln, ist eine perfekte Grundlage, um im Bereich des systemischen Coachings Menschen in ihrer Entwicklung zu begleiten.
    René D.
    Head of Human Resources im Bereich Automotive

ARE YOU READY TO RUMBLE?
Call us: 089 /32 40 63 08