Boxing and
Functional Training

sep1

 

Entfessle Dein Potenzial und entdecke
die Vorteile von CircleBoxing®Training.

 

Die Quelle des Ganzkörpertrainings ist klassisches Boxen. Für die Verbesserung der Kondition und Mobility werden Bewegungs­abläufe mit Functional Training kombiniert.
Das ist unsere Definition von funktionellem Boxsport Training.

Wir bieten folgende Trainings an:


 

Systemic Body &
Personality Coaching

sep1

 

Mit CircleBoxing®­Coaching gelangen Sie über Körper und Persönlichkeit effizienter an Ihr Ziel.

Das systemische Boxcoaching ist eine Synthese aus systemischem Coaching und funktionellem Boxsport Training. Für eine erfolgreiche Kompetenz- und Persönlich­keits­entwicklung wird die Wechselwirkung aus Körper und Persönlichkeit berücksichtigt.

Wir bieten folgende Coachings an:


.

Boxen München

Boxen München

Du entscheidest wie weit Du beim Boxen trainieren willst, denn das Sparring ist bei unserem Boxtraining optional. Unser Abendtraining findet in einer sympathischen Gruppe statt - mit unterschiedlichen Methoden. Gemäß unsere Prämisse, Safty First, ist jedes unserer Mitglieder gut ausgerüstet und achtsam bei den Übungen. Wir setzten unterschiedliche Methoden ein, um gut zu fördern und erfolgreich weiterzuentwickeln. Boxsport ist das beste Ganzkörpertraining und gleichzeitig wirst Du mental stark und belastbar. Es ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten duellieren. Das Ziel ist es, viele Treffer zu erzielen oder den Gegner mit einem Knockout zu besiegen. Die Kämpfer tragen Boxhandschuhe und müssen in einer Gewichtsklasse antreten.Ein Boxkampf findet nur unter Aufsicht eines Ringrichters statt und jede Runde dauert drei Minuten – plus eine Minute Pause. Es wird grundsätzlich zwischen Amateur- und Profiboxen unterschieden. Boxen ist ein Ganzkörperworkout: Du trainierst deine Armmuskeln für harte Schlägen. Aber auch deine Schulter-, Brust-, Bauch- und Rückenmuskulatur müssen in Form gebracht werden, für die wichtige Schlagkraft. Ein Trend, der schon lange hält: Kampfsport. Bei uns werden ebenfalls Elemente aus dem Functional Fitness in die Trainingsstunde integriert, um die Koordination und die Beweglichkeit zu verbessern. Die Kondition wird natürlich sehr gefördert, da die Einheiten sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich sind. Unsere Mitglieder trainieren in angenehmer Atmosphäre, wo Spass eine wichtige Rolle spielt.

Kampfsport München

Kampfsport macht dich fit und gesund, daher gehört es zu den Sportarten die den vollständigen Body formen und fit halten. Kickboxing (englisch) ist eine Kampfsportart und hat sich 1974 aus dem Contact-Karate entwickelt. Dabei werden Tritte mit Boxtechniken verbunden. Tiefschläge sind immer tabu, Tritte auf die Oberschenkel (Lowkicks) sind erlaubt. Das Aufwärmen und Stretching ist besonders wichtig, um die Muskulatur aufzuwärmen und die Gelenke zu mobilisieren. Dehnungsübungen sind für Kicks wichtig, wie für Schlagtechniken und Beinarbeit. Das Haupttraining besteht aus Technik- und Konditionstraining. Der Fokus liegt auf die richtige Ausführung der Technik, um Verletzungen und falsche Bewegungsfolgen zu vermeiden. Die Schlagkombinationen führen zur Kräftigung des Oberkörpers. Am Schluss findet der Cooldown statt, dabei wird Schattenboxen ausgeführt um das Erlernte nochmal zu wiederholen. Wenn Du ein Ganzkörper-Workput suchst, bist Du bei uns richtig. Bei uns ist Sparring zu 100% optional und das Tragen der Trainingsausstattung wie Tiefschutz, Zahnschutz und Kopfschutz ist wichtig. Auch die Frauenquote und Beliebtheit ist hoch, da wir mit Boxen eine Alternative anbieten. Regelmäßiges Training verbessert die Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und das Selbstbewusstsein. Die persönliche Entwicklung steht im Vordergrund. Wir trainieren in Schwabing, Freimann, Maxvorstadt, Bogenhausen, Innenstadt, Feldmoching, Moosach und in Milbertshofen und ist ein super Ersatz zu einem Fitnesscenter. Was genau ist Kampfsport und für was steht es? Es handelt sich hierbei um ein Oberbegriff für verschiedene Kampfsportarten, mit unterschiedlichen Stilen. Je nach Sportart, werden Füße und Hände gleichzeitig eingesetzt. Wir haben uns auf ein eigenes System entschieden, dass den Körper und die Persönlichkeit verbindet. Denn nur so wird gewährleistet, dass der Sportler sich vollständig entfalten kann. Es ist das beste Workout, weil alle Muskeln beansprucht werden und agieren müssen. Kampfsport ist in der Öffentlichkeit ein Sammelbegriff für die vielen verschiedenen Kampfstile. Sehr häufig wird der Begriff mit dem japanischen Budo oder dem chinesischen Kung Fu verknüpft. Die bekanntesten Kampfsportarten in Europa sind Kickboxen, Judo, Ringen, Ju Jutsu, Taekwondo oder Sambo. Kampfsport bietet Personen die sich auspowern möchten, eine große Spielwiese an Möglichkeiten. Deswegen bieten wir ein Workout an, um jedem die Chance zu geben sich in einer angenehmen Atomspäher (unter Gleichgesinnten) auszupowern zu können.

Sitemap, Selbstverteidigung, AzubiCoach, Fitnessworkout, Boxcoaching, Fitness, Personal Trainer München, Boxen München